Access Energetics von Access your Consciousness  / Awareness 

Die Access Energetics Verbundungen als Kurs -Tagesworkshop

 

und die Philosophie von Access Awareness Consciousness

 

 

 

mit ihren Transformationswerkzeugen und dem Leben in der Frage, erweitern nun nach 6 Jahren Matrix Energetics und Quantenheilung unser Kursspektrum. Die Methode ist von jedermann einfach an einem Tag zu erlernen.

 

Bei Fragen ruft uns bitte an

Tel. 0202 760297 oder schreibst uns hier

über die Seite. Danke Euch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Wie kann es wohl noch besser werden?


Das ist eines der ganz einfachen und spaßigen Tranformations Werkzeuge. Diese einfache Frage, bringt das sozusagen in den Raum. Wie kann es denn noch besser werden als es im Moment ist? Egal wie wundervoll oder übel die Situation im Moment ist. Wie wundervoll! Es ist schon interessant, ich glaube viele von uns haben das Verlangen nach etwas anderem im Leben wünschen sich einen Wandel eine Transformation zum besseren. Sie haben das Verlangen nach was anderem in unserer Welt alles wir es bisher gelebt oder erlebt haben. Diesr Wunsch nach Wandel und Verbesserung ist quasi dem Menschen immanent innewohnend. Und wir haben bislang nicht wirklich verstanden, dass wir diejenigen  sind, die unsere Welt unsere Reallität mental nur leider oft unbewusst erschaffen.

 

Von klein auf ist unser Fokus oft nach aussen gerichtet. Wir sind auf unsere Umwelt im Aussen fixiert suchen dort oft immer wieder neue Reitze. Wir orientieren uns als soziale Wesen an unserem Umfeld. Teil einer effektiven Gruppe sein, sicherte über Jahrtausende das Überleben unserer Spezies in einer lebensfeindlichen Umwelt. Nur steuern uns diese archaischen Muster oft heute immer noch unbewusst. Auch mit unserem Wissen und verstehen wollen sind wir oft nach Aussen gerichtet. Wir suchen Lehrer auf, suchen nach Autoritäten und Wissenden, die scheinbar mehr Wissen oder Erfahrung haben. ( oft aber nur in einer schmalen Niesche und nicht immer mit wirklichem Überblick ) Diese Aussen Ausrichtung mit all unseren Sinnen führt leider dazu, das wir oft unser Selbstwahrnehmung. unser Vertrauen in unser ureigenstes Wissen unsere Körper- Intelligenz. wie auch unsere Intuition verloren haben. Je unsicherer wir in diesem Feld geworden sind, um so mehr schauen wir wiederum nach Orientierung und Autoritäten im Aussen. Dein Bewusstsein kann Dir zu mehr tranformation verhelfen, deine Achtsamkeit und dein Gewahrsein, mehr als alle Stimmen im Aussen, von denen Dich keine meist so lang und intensiv kennt wie eben nur Du Dich selbst. 

 

Die eigentliche Frage wäre, welches Bewusstsein, welche Wahrnehmung könnte ich haben

( wenn sie mir nicht abtrainiert wurde, oder wir aufgrund von Hinweisen aus dem Aussen oder inneren Zweifel begonnen hätten unserer Eigenen Wahrnehmung zu misstrauen ? ) Bist Du bereit diesen Fokus auf äussere Autoritäten und das nicht wahrnehmen der eigenen Intuition und Weisheit loszulassen ? Bist Du bereit die Energie und Aufmeksamkeit von äusseren Quellen zurück zu holen und wieder mehr zu Dir selbst zu kommen ? ( ein wahrliches zu sich kommen )  Dann Wähle den Fokus uas dem Aussen abzuziehen und Dich wieder auf Deine Innere Stimme und Intuition zu fokussieren. 


Wir müssen uns die Fährigkeit wieder zurückerobern genau achtsam wahr zu nehmen bei uns zu bleiben hinzuschauen, statt uns nur auf das Aussen die Welt der Illsion und Dualität sowie Annahmen und Bewertungen zu verlassen.Welches Potential, welche Klarheit, Reinheit und Schönheit sind in mir verborgen auf die die Welt schon so lange wartet, daß ich sie für mich und in meinem Umfeld lebe ?  Bist Du bereit eine neue Wahl zu treffen und Dich bewusst zu entscheiden ? Dann fordere Deine Energie aus dem Aussen zürück und richte Deinen Fokus diesmal bewusst entschieden neu aus. 

Wie würde sich Dein Leben durch diese Entscheidung verändern, schon morgen in einem Monat und wie wäre Dein Leben erst in einem oder fünf Jahren wenn Du diese Entscheidung jetzt triffst und Dich neu ausrichtest ? Würdest Du noch in den gleichen Schleifen und Annahmen verweilen wie bisher ? 

Wäre Dein Leben nicht gänzlich anders, als hättest Du einen neuen Raum, wenn nich gar eine neue Welt oder ein neues Universum Deiner Realität beschritten ? 

Was wäre alles anders wenn wir uns nicht stetig von Anderen abgrenzen müsten und in einem Zustand der Trennung und Dualität durch Bewertung und Ablehnung sowohl von uns selbst als auch anderen verharren würden ? Wann willst Du Dich für Deine neue Welt entscheiden ? willst Du auf ein Paradies im Aussen warten ? oder andere Impulse von aussen, oder hoffst Du das jemand für Dich die Entscheidung treffen könnte oder den Weg für Dich gehen könnt ?


Welcher Beitrag für Deine Familie, Dein Umfeld wärest Du ? - ja sogar für die Welt, wenn Du mir Dir und Deinem Umfeld wertschätzender, herzlicher und liebevoller umgehen könntest ? Je mehr Du Dich selbst in Deinem so sein annehmen kannst, desto mehr gelingt es Dir auch herzlich, gütig, versöhnlich und liebevoll mit Deinem Umfeld in Harmonie zu sein.

                                                                                                            AB_MÄRZ 2015